Riebold

Kindermann

Annelies' Geburtsname "Kindermann" bedeutet Kindererzieher, Schulmeister, also ein Berufsname - der heutige Lehrer. Dies sind Familiennamen, die ursprünglich von Berufsbezeichnungen abgeleitet wurden. Annelies' Bruder Manfred hat seinen Namen wörtlich genommen und ist Lehrer geworden - mittlerweile pensioniert. Annelies hat, wie sie sagt, ihren Geburtsnamen Kindermann eingetauscht - gegen Kinder und Mann.

Das Haus unten ist Annelies' Eltern- und Geburtshaus. Das Gebäude haben ihre Eltern Anna und Alfred schon vor ihrer Hochzeit 1930 mit viel Eigenarbeit erbaut. Das Grundstück war ein Geschenk der Großeltern Pietschmann, Annas Eltern.

Königswalde Nr. 466 Elternhaus Annelies
Königswalde Nr. 466 - Annelies' Geburtshaus in Böhmen (Sudetenland)
Königswalde Nr. 56 der Hof der Großeltern Pietschmann
Nebenan Nr. 56 der Hof der Großeltern Pietschmann, das Geburtshaus von Annelies' Mutter Anna.
Diese Architektur wird Umgebindehaus genannt.
Annelies' Geburtshaus am 30. Juli 2018
Annelies' Geburtshaus am 30. Juli 2018 in Königswalde / Tschechische Republik

Foto: Bärbel Henß